Ein Ende bedeutet auch immer ein neuer Anfang

Liebe Gäste,

 

Nach langen Überlegungen, haben wir uns im vergangenen Jahr dazu entschlossen, die Zelte in St. Jodok abzubrechen.  Das Bergsteigerhotel  Das Lamm für immer zu schließen war die einzige Chance all das Erlebte hinter uns zu lassen.

 

Was ist passiert:

 

Am 23. September 2019 hat uns ein schreckliches Ereignis, eine Gasexplosion in unserem Nachbarhaus erschüttert. Das Nachbarhaus stand nur wenige Meter von unserem Pachtobjekt entfernt. Es wurde bei Unterirdischen Bohrungen die Gasleitung aufgeschlitzt und die Sicherheitsklappen waren defekt, so konnte Gas unbemerkt unterirdisch aus dringen. Das Nachbarhaus und unser damaliges Pachtobjekt verfügen aufgrund des alters über keine Bodenplatte. So kam es dann zu dieser schrecklichen Explosion! 

 

Wir (Petra, Patrick, Tochter, damals 4 Monate alt) waren zu diesem Zeitpunkt leider zu Hause, aber zum Glück alleine, alle Gäste waren außer Haus. Wir hatten großes Glück und feiern einen zweiten Geburtstag. Die Fenster in unserer Wohnung haben wir erst im Mai 2019 (3-fach Verglast) neu gemacht, das war unser Glück, nur die letzte Scheibe hat gehalten. In der oberen Etage, direkt über uns, steckten die Glasscherben wie Pfeilspitzen in den Möbeln und Wänden.

 

Patrick war als Ersthelfer sofort an der Unglücksstelle und hat versucht unsere Nachbarin zu retten, dies ist im leider nicht gelungen. Er konnte nur hilflos zusehen, Sie nicht retten.

 

Das und alles was danach kam war schrecklich für uns. Auch die Tatsache, dass die Ruine nicht abgerissen wurde, machte es für uns nicht besser, sondern unerträglich. Sie Stand noch bei unserem Auszug im Herbst 2021, also über 2 Jahre!

 

Niemand kann sich vorstellen, wie unerträglich der ständige Anblick für uns war, der Geruch, die Unordnung, die Machtlosigkeit was dagegen zu tun! Die Fragen unserer Hausgäste und die Fragen von Schaulustigen haben ihres dazugeben. So mussten wir unseren Hausgästen, die den Anblick nicht akzeptieren wollten Nachlässe gewähren, obwohl wir unschuldig am Zustand waren. 

 

Wir haben dann überlegt, wie wir die Sache für uns erträglicher machen könnten, Gespräche mit der Gemeinde, mit dem Tourismusverband, mit dem Land, wir waren sogar bei Herrn Dr. Gerhard Föger vom Land Tirol und zuständig für die Sparte Tourismus, dieser hat unser Anliegen bei unserem Landeshauptmann Herrn Günter Platter vorgetragen, dann kam aber Corona und niemand hatte mehr Zeit für uns.

 

Am Ende waren wir und unser Betrieb ja auch nicht wichtig für das Land Tirol. Nach über 2 Jahren Kampf haben wir dann aufgegeben und entschieden den Betrieb allein aus Gesundheitsgründen aufzugeben. Dieser Schritt das ist uns nicht leichtgefallen, wir haben unser ganzes Herzblut in den Aufbau gesteckt, was uns sehr gut gelungen ist. Wir haben sehr viel Privat in die Renovierung des Hauses gesteckt, da dies zwingend notwendig war, auch die Auflösung des Pachtvertrages hat uns noch einmal richtig viel Geld gekostet. Hier gab es keinerlei Verständnis. 

 

Wir als Familie haben beschlossen zu gehen. Wir möchten das erlebte hinter uns lassen und positiv in die Zukunft schauen! 

 

Wir bleiben unserer Branche aber weiterhin Treu, schließlich lieben wir unsere Arbeit.

 

Gerne senden wir euch anbei unserer Homepage:

 

www.dalt-muntanya.com

 

Das Hotel liegt inmitten der Serra de Tramuntana auf Mallorca in Orient, ideal für Sportler jeglicher Art, Naturliebhaber und Ruhesuchender. 

 

 

Wir würden uns sehr freuen, euch in unserem neuen Domizil willkommen heißen zu dürfen und bieten unseren

Bergsteigerhotel Das Lamm Gästen auch tolle kennenlernrabatte an.  

 

 

Wir möchten es hier nicht verabsäumen um uns vor allem bei unseren Familien, Freunden, Stammgästen, Gästen und Partnern für die tolle Zeit, die jahrelange Unterstützung und großartige Hilfe bei allen unseren Projekten zu bedanken! Ohne euch hätten wir das nie bewältigen können. Unser Erfolg ist euer aller Unterstützung zuzuschreiben! 

 

HERZLICHEN DANK DAFÜR

 

So heiß es jetzt für uns, auf zu neuen Ufern! 

 

Wir freuen uns auf euch

 

Petra, Patrick und Valentina 

 


ALLE Onlinebewertungen

auf Google, TripAdvisor, HolidayCheck, Facebook, Instagram und allen anderen Portalen,

die über das Bergsteigerhotel Das Lamm abgegeben wurden gehören ausschließlich uns!

 

Diese tollen Bewertungen sind alleine unserer Arbeit und unserem Fleiß zuzuschreiben

und können nicht mehr dem Standort in Sankt Jodok zugeordnet oder damit in Verbindung gebracht werden!

Der Name

Bergsteigerhotel Das Lamm

ist unsere Marke und hat mit uns den Ort verlassen!

 




Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck